Aktuelles

Endlich wieder „Teutolab“

Nach über zwei Jahren Pause wurden die vierten Klassen unserer Schule vom Städtischen Stiftsgymnasium Xanten zum „Teutolab“ eingeladen. Unsere Schüler und Schülerinnen hatten die Möglichkeit einen ersten praktischen Einblick in die Naturwissenschaften zu erhalten. In den Chemieräumen des Gymnasiums hatten die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen verschiedene Experimente rund um das Thema Säuren und Basen aufgebaut und betreuten die Viertklässler. Perfekt ausgestattet mit Laborkittel und Schutzbrille wurde in Kleingruppen geforscht. So wurde ein eigenes Orangenparfüm hergestellt, der Nutzen von Zahnpasta anschaulich im Essigbad demonstriert, aber auch erste Einblicke in Umgang mit chemischen Stoffen und Regeln beim Experimentieren besprochen und umgesetzt. Alle hatten sehr viel Spaß und haben einen interessanten und auch lehrreichen Vormittag erlebt.

Nach 2,5 Stunden ging es für uns leider auch schon wieder zurück nach Sonsbeck. Wir freuen uns über diese Möglichkeit in Kontakt zur weiterführenden Schule zu kommen und so auch Ängste und Sorgen bei unseren Kindern in Spannung und Faszination umzuwandeln.

Nächstes Schuljahr kommen wir gerne wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.