Schul – ABC

Aufsicht

Ab 08:00 Uhr werden die Kinder auf dem Schulhof beaufsichtigt.

Beurlaubung

Beurlaubungen sind mindestens eine Woche vorher mit Begründung beim Klassenlehrer zu beantragen (persönlich oder schriftlich).

Die Schulleitung darf die SchülerInnen nicht vor und nach den Ferien zwecks Schulferienverlängerung beurlauben (Runderlass des Kultusministeriums). 

Bitte sprechen Sie uns an, wenn besondere Gründe vorliegen.

lehrerin

Fundsachen

Kleidungsstücke und Taschen werden gegenüber der Schulküche aufbewahrt.
Kleinere Gegenstände wie Schmuck, Uhren, Brillen etc. werden im Sekretariat deponiert.

Handy-Verbot

An der Johann-Hinrich-Wichern Grundschule besteht ein Handy-Verbot für unsere Schüler.

Mobiltelefone sind während des Grundschulaufenthaltes und Unterrichts nicht notwendig. Das Kind befindet sich in einem Schonraum und die Eltern können jederzeit über das Sekretariat oder die Schulleitung bei Verunfallung oder Erkrankung der Kinder informiert werden.

kinder

Hitzefrei

Sollte es „Hitzefrei“ geben, wird dies einen Tag vorher bekanntgegeben.
Bei „Hitzefrei“ endet der Unterricht nach der 4. Unterrichtsstunde um 11.40 Uhr.

 

Krankheit

Im Krankheitsfall bitte die Kinder unbedingt vor Schulbeginn krankmelden. Dies ist nur am 1. Tag der Erkrankung notwendig. Sollte Ihr Kind länger als 3 Tage erkrankt sein, geben Sie Ihm bitte nach seiner Genesung ein Attest mit. Sollte Ihr Kind vor oder nach den Ferien oder Feiertagen erkranken, benötigen wir auch hier ein Attest.

Milchgeld

Das Kakaogeld wird am letzten Donnerstag im Monat eingesammelt und wird monatlich neu berechnet.

Es setzt sich zusammen aus dem Preis des Getränks pro Tag und der Anzahl der Schultage des Monats.

Milch: 0,34 EUR/Tag

Kakao, Vanillemilch, Erdbeermilch: 0,38 EUR/Tag

Kakaoflasche

Parken an der Schule

Die Rettungswege müssen unbedingt frei gehalten werden. Wir bitten, diese Regelung zu beachten. Es dürfen keine Autos im Bereich des Fahrradschuppens halten, auch nicht in der Einfahrt zum Schulgelände. 

Wenn Sie Ihr Kind auf dem Parkplatz an der Turnhalle bringen oder abholen wollen, denken Sie bitte daran, Ihr Kind im Bereich hinter der Bushaltestelle abzusetzen und abzuholen. Unsere SchülerInnen geraten in Gefahr, wenn sie kreuz und quer über den Parkplatz laufen. Lassen Sie Ihr Kind so aussteigen, dass es den Gehweg an der Turnhalle sicher benutzen kann.

neu-3

Stundenzeiten

08:05 - 08:50 Uhr1. Stunde
08:55 - 09:40 Uhr2. Stunde
09:40 - 10:05 UhrFrühstücks- und Hofpause
10:05 - 10:50 Uhr3. Stunde
10:55 - 11:40 Uhr4. Stunde
11:40 - 11:55 UhrHofpause
11:55 - 12.40 Uhr5. Stunde
12:45 - 13:30 Uhr6. Stunde

neu-2