Blog

Die drei Federn

Das Weihnachtstheater hat in Straelen stattgefunden. Es war das Märchen von den drei Federn. Es handelte von einem Prinzen, der sehr ungeschickt ist. Der Prinz sollte König werden, musste dazu aber drei Aufgaben erfüllen. Als erstes sollte er einen Teppich holen, dann einen Ring und als letztes sollte er eine Frau finden. Bei seinen Aufgaben hat ihm eine Kröte geholfen, die eigentlich eine verzauberte Fee war. Am Ende wurde der Prinz König, seine Geschwister wurden befreit und die böse Zauberin musste in der Küche helfen.

Dann wurde Weihnachten gefeiert und es gab für jeden ein Eis.

Luca (1b), Luisa (1c) und Lili (2a)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.